4. November 2009

Neues Keyword Tool (Beta)

Es ist eine neue Version des Keyword Tools als Beta-Version in den Adwords Accounts verfügbar. Dieses vereinigt das bisherige Keyword Tool und das Keyword Tool auf Basis von Suchanfragen.

Der Vorteil ist sicherlich, dass man nun sowohl neue Keyword-Listen auf der Grundlage von eingegebenen Keywords erhält als auch die Klassifizierungen nach Web-Inhalten oder Kategorien. Weiterhin kann man nun Kombinationen von Keywords, Websites/URLs und Kategorien suchen und muss diese Anfragen nicht mehr getrennt voneinander durchführen.
Außerdem wirden jetzt schon hier - ohne den Estimator bemühen zu müssen - über farbigen Balken zur Wettberwerbsdichte und Suchanfragehäufigkeit hinaus auch die CPCs pro Keyword angegeben, die für eine Top-Platzierung notwendig wären.

Google hat es also wieder mal geschafft, einzelne Tools sinnvoll zusammenzufassen. Die meiner Meinung nach größere Unübersichtlichkeit wird durch die größere Komplexität wett gemacht. Die Bedienung ist trotzdem für einen erfahrenen Adwords Kunden schnell zu erlernen.

Da das Tool nur innerhalb eines Adwords Accounts erreichbar ist, liegt es eigentlich nah, dass die Leistungsdaten des Accounts mit einfließen. Eine Prüfung hat ergeben, dass das nicht der Fall ist. Meines Erachtens wäre das noch ein gutes Feature.


© by pagelion

Kommentare:

RocknRolli hat gesagt…

Hi,

ist die Beta-Version auch ohne AdWords-Account erreichbar?

Gruß
Olli

webphase hat gesagt…

Ich habe es auch schon ausprobiert und damit nützliche Informationen zur Optimierung erhalten.

hendrik hat gesagt…

nett ist auch die Anzeigenimplementierung aus google Trends .

www.sherpatec.com hat gesagt…

Interessante Information. Das Tool wird gleich mal ausprobiert. Danke!

Thomas hat gesagt…

Ja, es ist wie alles andere auch klasse. Ich höre immer wieder mal den einen oder anderen fluchen ... schon wieder neu und dies und das... fakt ist doch aber uns wird die arbeit erleichtet. klasse... von mir aus kann die entwicklung im bereich sem oder auch adwords ruhig so weiter gehn. in diesem jahr wurde uns in diesem bereich noch einiges an arbeit abgenommen. Thomas

webphase hat gesagt…

Hallo Herr Paulsen,

führen Sie diesen Blog weiter? Wann können wir wieder mit einem neuen Post rechnen? :-) VG

Sabine hat gesagt…

Wir stoßen gerade erst auf diese Info. Danke, wird gleich einmal probiert.

Anonym hat gesagt…

nun muss ich nur noch mit der Komplexität zu recht kommen...

Christian hat gesagt…

nun muss ich nur noch mit der Komplexität zu recht kommen...

ITABS GmbH hat gesagt…

cool, werd ich gleich mal testen :-)