20. März 2007

Google startet mit pay-per-action Beta Test

Auf dem Inside AdWords Blog von Google wurde heute von Rob Kniaz bekannt gegeben, dass Google ab sofort in den USA mit einem Beta Test für ein PPA (pay-per-action) Modell starten wird. Das Modell ist nicht wie beim bisherigen Adwords CPC- oder CPM-basiert, sondern es wird für die Erzielung einer "Action" bezahlt. Es kommt darauf an was der AdWords-Kunde als sein Ziel definiert: Newsletter Bestellung, Registrierung oder der Kauf eines Produktes können ein definiertes Ziel sein.
AdSense Publisher haben die Möglichkeit für das neue Format Werbeplätze auf ihren Seiten zur Verfügung zu stellen und bekommen bei der Ausübung der "Action" eine vorher definierte Provision gezahlt.
Wer sich bisher schon mit PPC und Affiliate Marketing beschäftigt hat, wird bestimmt auf den Ausgang des ersten Beta Tests und einer Ausweitung auf Deutschland warten. Es wird bestimmt spannend werden!

Keine Kommentare: