13. März 2008

Deutscher AdWords-Blog ist live

Ich bin zwar etwas spät dran mit der Info, aber der deutsche Inside AdWords Blog wurde gerade gestartet. Den Namen hat Google bestimmt von mir geklaut:)
Noch habe ich zwar mehr RSS-Abonennten, was sich hoffentlich bald ändert. Also schnell den Feed abonnieren oder Inside AdWords bookmarken!

Kommentare:

Till Hoffmann hat gesagt…

Hallo Lennart.

Lese ich da richtig? Das heißt doch aber, dass Du den Blog weiterführst, oder?

Ich fände es sehr vernünftig (und im Sinne der Offenheit und der "do no harm"-Philosophie Googels), wenn es neben einem "offiziellen" Adwords-Blog noch eine "inoffizielle" Instanz geben würde. Ich befürchte nämlich, dass man auf dem InsideAdwords-Blog wenig Kritik und kaum nützliches oder wertvolles Insiderwissen bekommen wird, wie bei Dir.

Das war für Dich sicherlich auch oft eine Gratwanderung. Ich hoffe, Du hast keine Schwierigkeiten für Dein privates Engagement bekommen. Ich verfolge Deinen Blog mit Feed seit ca. 1 Jahr und mag Deinen Stil. Deshalb hoffe ich, dass Du weitermachst!

Viele Grüße,

Till Hoffmann

P.S.: Klar haben die den Namen geklaut! ;)

Lennart hat gesagt…

@Till Danke für dein Feedback, na klar mach ich weiter:) Natürlich ist es nicht gerade einfach interessante Artikel zu schreiben und dabei auch die Interessen von Google zu beachten. Bisher lief alles ganz gut und es hat noch nie jemand etwas gesagt.
Also: Weiter gehts!