11. Juni 2007

Content, Content, Content

Obwohl sich Google weiterhin in einem enormen Tempo entwickelt, scheint es mir als ob es zurzeit einen Relaunch des vor langer Zeit gestarteten Content-Netzwerks gibt. Wenn mich jemand fragt was zurzeit den größten Fokus bekommt, muss ich sagen: Content Targeting, also die Schaltung von AdWords-Anzeigen auf Partner-Websites. Einst abgeschrieben und unbeliebt, haben sich in den letzten Monaten wieder fast alle mit dem Thema beschäftigt.

Einige Unternehmen laufen mit ihrer AdWords-Kampagne bereits auf einem sehr hohen Niveau und suchen nach weiteren Wegen zur Steigerung des Klickvolumens. Das Content Targeting funktioniert wieder und kann immer besser ausgesteuert werden.

Die Qualität der Partnerseiten ist besser geworden und es lässt sich immer besser aussteuern auf welchen Seiten die Anzeigen erscheinen. Durch ziemlich kleine Anzeigengruppen, eigenen Anzeigentexten und extra für das Content Targeting gebaute Landing Pages, kann zum Teil ein enorme Steigerung der Zahl der Klicks erreicht werden.

Die SEOs und andere Publisher freuen sich bestimmt über die AdSense Umsätze und ich bin mir sicher, dass Seiten mit guten Inhalten in Zukunft noch höhere AdSense Umsätze machen werden. Wenn es nach mir geht werden in den nächsten Monaten noch viel mehr Euros bei den Partner-Websites untergebracht werden:)

Keine Kommentare: