23. Juni 2008

In 16 Minuten im Index

Mal ganz am Rande. Ich habe mal gestoppt wie lange es dauert bis ein Artikel von Inside-SEM.com im Google Index erscheint: 16 Minuten! Das ist schon beeindruckend und ich staune immer wieder wie schnell Google geworden ist. Inside-SEM.com ist nunmal keine Top-Nachrichtenseite mit sehr aktuellen News, sodass ich wirklich staune, dass die Aktualität bei so vielen Blogs ernst genommen wird. Bei Yahoo war nach 30 Minuten noch immer nichts zu sehen...

Kommentare:

René hat gesagt…

Hallo. Das kann ich voll bestätigen. Mit einem meiner WP-Blogs dauert es zum Teil nur 10 Minuten und der Beitrag ist bei Google im Index.

wowbagger hat gesagt…

Das kann ich auch bestätigen. Teilweise dauert es grade mal 9 Minuten bis der Eintrag in Google gelistet ist.
Ich finde es Wahnsinn und wirklich verdammt gute Arbeit von Google, dass sie es bei der Menge an Blogs hinbekommen diese Inhalte so schnell zu indizieren.

Danke Google!

Konrad H. hat gesagt…

Ich würde behaupten, dass Google dafür die RSS Feeds der Blogs sammelt und daher so schnell neue Beiträge indiziert. Das ist ja sogar noch einfacher als die herkömmliche Methode mit dem indizieren.

Tom hat gesagt…

Muss wohl. Ich könnte an meinen Statistiken zumindest nicht ablesen, dass Google meine Seiten im 10min-Takt besucht.

Basti hat gesagt…

@Tom
Das würde mich auch interessieren!Wahrscheinlich werden die Ergebnisse von z.B. technorati gespidert und darüber kommt er dann. Aber ich lasse mich auch gern eines besseren belehren!

Aber auch bei mir geht es hammerschnell!

Steph hat gesagt…

Hier noch ergänzend ein Beitrag inkl. Beweisfotos und Zeitangaben den ich in knapp 8 Minuten auf Platz 21 gebracht habe mit meinem Blog.

@Basti
Wenn man die eigene Sitemap XML inkl. aller Pings an Google & Co sauber implementiert dann geht das rasend schnell, dass sogar der Bot vorbeikommt.

Tekka hat gesagt…

Hallo Lennart,
ich habe die Erfahrung gemacht, dass bestimmte "Social Bookmarking Portale" die Zeit vom Publizieren bis zur Aufnahme in den Index extrem verkürzen können. Eine Aufnahme nach nur 6 Minuten ist dann nicht selten.

Viele Grüße,
Markus

Lennart hat gesagt…

Also ich dachte 16 Minuten sind schon schnell, aber bei euch scheint es ja noch schneller zu gehen. Hat jemand bei anderen Suchmaschinen ähnliche Ergebnisse oder ist Google hier ausser Konkurrenz?

kofferblogger hat gesagt…

Nein, ausser bei google (teilweise wirklich 10min) kann ich das nicht bestätigen.
Müsste man aber wirklich mal testen...
Mache ich in den nächsten Tagen mal :-)

Michael van Laar hat gesagt…

Ich denke auch, dass es an der Kombination aus RSS-Feed und Google-Blogsearch-Ping liegt. Mir ist das im letzten Herbst zum ersten Mal aufgefallen: Ruck zuck gefunden werden bei Google – dank RSS-Feed und Ping

Kathrin hat gesagt…

Ein hoch auf die Technik. Bin immer wieder faziniert was alles möglich ist.

Schöne Grüße aus München!

Markus hat gesagt…

Hallo zusammen, bin auf die Seite gestossen, weil ich kurz vor der Verzweiflung stehe. Meine gestern gelaunchte Seite stromprinz.de wird von Google geflissentlich ignoriert. Dauert die Erstaufnahme immer so lange? Was kann ich tun?

Grüße aus Bonn

Blogger hat gesagt…

@markus: Ich hoff, du hast deine Webseite nicht "nur" bei google händisch angemeldet, sondern diese auch von anderen Seiten verlinkt bekommen...da gehts viel schneller.

Marco hat gesagt…

Seitdem ich auch einen Wordpress Blog zum veröffentlichen meiner Seiten nutze, kann ich auch feststellen, das Google die Beiträge binnen Minuten im Index hat und entsprechende Suchanfrage direkt weiterleitet, wobei eine Seite von mir nu Pagerank 1 hat (www.outlet-duisburg.de) und eine weitere (www.einfach-mllorca.de) überhaupt keinen. Da dachte ich bisher, das der Bot nur so oft kommt, bei entsprechend hohen Pagerank.

Anonym hat gesagt…

Wenn das so ist dann nimm das Google
http://aloe-box.de oder aloe-box Grins Warte schon seit sehr langer Zeit auf die Aufnahme in den Index wenn es stimmt was Ihr so schreibt müsste ich nach 16 Min aufgenommen worden sein, glaube ich aber net.
Gruß

bububoomt hat gesagt…

Mich wunderts echt, das google das überhaupt schafft, bei der velzahl an Seiten, "alle" so schnell zu spidern.

Johny hat gesagt…

Wenn ich kurz vorm aktualisierungs intervall einen neuen Beitrag schreibe ist der halt auch ruck zuck drinnen.
Ich könnte mir aber durchaus vorstellen das es mit dem Anpingen von technorati oder einem anderen dienst zu tun hat der entsprechend oft gecrawlt wird.

Chrome hat gesagt…

Wow ist einfach unglaublich !!! Was mache ich falsch, dass seiten teilweise erst nach 1 Woche oder spaeter im Index sind bzw. wenn es aenderunge gibt es oft sehr lange dauert bis die page aktualisiert wird...naja...toller blog !!

ko-mi hat gesagt…

Habe gerade mit einem Artikel in 8 Minuten geschaft! ist schon cool

Don hat gesagt…

Schnell schon aber du musst auch beachten wie lange der Artikel dann drin bleibt.. eigentlich 2-3 Tage dann ist er massivst abgerutscht! (Es sei denn man hält den Artikel irgendwie aktuell/erneuert ihn usw)

Anonym hat gesagt…

Das A und O der Suchmaschinenoptimierung sind Links, Links und nochmal Links. Ohne Verlinkung wird Google eure Webseite nicht so oft besuchen, da offensichtlich nicht relevant ;)
Gerade Blogs haben hier viel Potenzial, durch die Gegenseitige Aufnahme in das Blogroll, und andere Verlinkungen unter einander in Blogposts.